Schreiner - Zurück (Verlaufsliste)

Kontakt und Impressum

Cramer

Datenschutzerklärung

Filme

Familie Schreiner-Cramer ::  Irisweg 36  ::  71672 Marbach  ::  07144-861177 :: softonic[at]aol.com

Filme

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N





O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

ABC

Zeitleiste

StarWars :: Teile 1 bis 6 #vader #jedi
#sith #menace #clone #imperium

Eine neue

Hoffnung

Das Imperium schlägt zurück

Die Rückkehr

der Jediritter

Die dunkle Bedrohung

Angriff der Klonkrieger

Die Rache

der Sith

Wow, ich erinnere mich noch, als wäre es gestern gewesen: 1977, der erste Teil von StarWars — später stellte sich heraus, es war eigentlich der vierte — war der ScienceFiction-Film schlechthin. Der Kampf Gut gegen Böse, David gegen Goliath, Rebellen gegen das Imperium.


Damals war ich gerade 16 Jahre alt geworden und mit meinem besten Schulfreund Chris ins Universum, dem Kino in Heilbronn, gegangen. Und danach? Ganz klar, zum McDonalds —  ganz wie die Kids das heute auch noch machen. Da fühlt man sich wie Luke Skywalker und Han Solo und ist unsterblich verliebt in Prinzessin Leia.

Eine neue Hoffnung (A New Hope)

Jahr:

1977

Länge:

121 Minuten

Regie:

George Lucas

Drehbuch:

George Lucas

Musik:

John Williams

Darsteller:

Mark Hamill, Harrison Ford, Carrie Fischer, Alec Guinness,

David Prowse, Peter Cushing, Anthony Daniels, Kenny Baker

Mehr Infos zum Film

Wikipedia

Trailer zum Film von

Icon von iconfinder

cc license

Klick mich für eine kurze Info zum Film Nach oben #top

Das Imperium schlägt zurück (The Imperium strikes back)

Jahr:

1980

Länge:

122 Minuten (Special Edition)

Regie:

Irvin Kerschner

Drehbuch:

Leigh Bracket, Lawrence Kasdan, George Lucas

Musik:

John Williams

Darsteller:

Mark Hamill, Harrison Ford, Carrie Fischer, Alec Guinness,

David Prowse, Peter Cushing, Anthony Daniels, Kenny Baker, Peter Mahey, Frank Oz, Billy Dee Willams, Ian McDiamid

Mehr Infos zum Film

Wikipedia

Trailer zum Film von

#top Nach oben #top

Das Imperium herrscht mit brutaler Gewalt über das gesamte Universum und plant den Bau einer alles vernichtenden Waffe - dem Todesstern.

Ein kleiner Haufen Rebellen leistet erbitterten Wider-stand und hat die verbündete Prinzessin Leia mit den Plänen des Todesterns zum Rebellenstützpunkt geschickt.

Darth Vader ist auf der Jagd nach den Plänen und doch gelingt es Leia die Pläne vor ihm in Sicherheit zu bringen. Zwei Droiden - R2D2 und C3PO - retten sich und die Pläne auf einen Wüstenplaneten Tatooine.

Die Geschichte nimmt ihren Lauf: Der junge Luke Skywalker trifft auf den alten Meister Obi Wan Kenobi und erfährt von den Jedi-Rittern, denen einst auch sein Vater angehört hat.

Auf der Suche nach einem Transportschiff heuern Obi Wan und Luke den Abenteurer Han Solo an. Ihr Ziel: Der Rebellenstützpunkt und von dort aus der Todestern.

Sie und die Rebellen hoffen, in den Plänen des Todes-sterns eine Schwachstelle zu finden, um ihn zerstören zu können. Wie’s weitergeht? Selber schauen …

Coverbild von amazon.de Klick mich für eine kurze Info zum Film Coverbild von amazon.de

Die Rebellen sind auf den Eisplaneten Hoth geflüchtet und hoffen, dort vor dem Imperium unentdeckt zu bleiben. Doch die Hoffnung trügt - sie werden entdeckt und das Imperium greift unerbittlich an.

Eine Vision bringt Luke Skywalker dazu, sich zum Dagobah-System aufzumachen. Aber er stürzt mit seinem X-Wing in den Sümpfen des Planeten ab. Schon enttäuscht, auf dem Planeten nicht zu finden, trifft er auf den uralten Jedimeister Yoda.

Prinzession Leia und Han Solo flüchten in einer abenteuerlichen Verfolgungsjagd vor dem Imperium im Rasenden Falcken in die Wolkenstadt. Dort hoffen Sie, dass Ihnen Han’s alter Freund Lando Calrissian weiterhilft. Lando aber muss die beiden dem dunklen Lord Darth Vader ausliefern. Vader lässt Han in Carbonit einfrieren und übergibt ihm dem Kopfgeld-jäger Boba Fett.

Luke erlernt bei Yoda den Umgang mit der Macht. Bald aber quälen ihn Visionen über den Tod von Leia und Han. Er verlässt Yoda, um die beiden zu retten. In der Wolkenstadt lässt er sich zum Schein gefangen nehmen und es kommt zum Kampf zwischen Luke und Vader. Vader eröffnet ihm ein unerwartetes Geheimnis

Die Rückkehr der Jedi-Ritter (Return of the Jedi)

Jahr:

1983

Länge:

129 Minuten (Special Edition)

Regie:

Richard Marquand

Drehbuch:

Lawrence Kasdan, George Lucas

Musik:

John Williams

Darsteller:

Mark Hamill, Harrison Ford, Carrie Fischer, Alec Guinness,

David Prowse, Peter Cushing, Anthony Daniels, Kenny Baker, Peter Mahey, Frank Oz, Billy Dee Willams, Ian McDiamid

Mehr Infos zum Film

Wikipedia

Trailer zum Film von

Klick mich für eine kurze Info zum Film Coverbild von amazon.de

Noch immer in Carbonit eingefroren, ist Han ein gut bewachtes Ausstellungsstück in der Trutzburg von Jabba the Hutt. Aber Rettung scheint ganz nah …

Luke und Leia scheitern kläglich mit ihren Rettungs-versuchen. Jabba will dem Ganzen ein Ende bereiten und alle drei einem gigantischen Wüstenwurm in den Säbelzahn bewehrten Rachen werfen. Doch Luke setzt seine Jedi-Kräfte ein.

Luke fliegt zum Dagobah-System, um seine Ausbildung bei Yoda abzuschließen. Dort erfährt er ein weiteres Geheimnis, dass seine Gefühle für Leia verändert.

Währenddessen baut das Imperium einen Todestern, noch gewaltiger als der vorige, und steht kurz vor dessen Fertigstellung. Eine Rebellengruppe - angeführt von Han und Leia - versuchen auf dem Waldmond Endor den Schutzschild des Todesterns zu zerstören. Doch sie geraten in einen Hinterhalt.

Die Armada der Rebellen, fest davon überzeugt, der Schutzschild sei zerstört, verlässt den Hyperraum und gerät in eine erbarmungslose Raumschlacht mit dem Imperium. Luke sieht nur eine Möglichkeit: Er stellt sich Darth Vader und dem Imperator. Es kommt zum finalen Kampf der Laserschwerter und der Macht

Nach oben

Die dunkle Bedrohung (The Phantom Menace)

Jahr:

1999

Länge:

128 Minuten (Special Edition)

Regie:

George Lucas

Drehbuch:

George Lucas

Musik:

John Williams

Darsteller:

Liam Neeson, Ewan McGregor, Natalie Portman, Jake Lloyd, Pernilla August, Frank Oz, Anthony Daniels, Kenny Baker,

Ian McDiarmid, Samuel L. Jackson


Mehr Infos zum Film

Wikipedia

Trailer zum Film von

Klick mich für eine kurze Info zum Film Coverbild von amazon.de

Über 15 Jahre hat es gedauert, bis die Star-Wars-Saga weitergeht — und wir machen einen großen Sprung zurück in die Vergangenheit. Die Geschichte bringt uns zurück zu den Anfängen …

… zwischen dem Planeten Naboo und der mächtigen Handelsföderation herrscht Streit wegen überhöhter Handelszölle. Doch das ganze ist nur fingiert: Ein ge-heimnisvoller Darth Sidious hat seine Finger im Spiel.

Der galaktische Senat entsendet zwei Jedi, den Meister Qui-Gon Jinn und seinen jungen Obi-Wan-Kenobi. Sie geraten in einen Hinterhalt und entkommen nur knapp zusammen mit der Prinzessin Padmé Amidala.

Ein Schaden an ihrem Raumschiff zwingt sie zur Landung auf dem Wüstenplaneten Tattoine und hoffen dort Eratzteile zu finden. Bei einem Schrotthändler finden sie Anakin Skywalker und Qui-Gon erkennt die Stärke der Macht in ihm. Er will ihn zum Jedi ausbilden.

Amidala organisiert mit Hilfe des Kanzlers Palpatine den Widerstand auf Naboo. Dazu braucht sie eine Allianz mit dem wenig geachteten Unterwasservolk der Gungangs.

Es kommt zum Kampf zwischen Jedi und Sith einerseits sowie Droiden-Arme und Gungang-Streitmacht anderer-seits. Anakin spielt die alles entscheidende Rolle…


Nach oben

Angriff der Klonkrieger (Attack of the Clones)

Jahr:

2002

Länge:

147 Minuten (Blu Ray-Release)

Regie:

George Lucas

Drehbuch:

George Lucas, Jonathan Hales

Musik:

John Williams

Darsteller:

Hayden Christensen, Ewan McGregor, Natalie Portman, , Christopher Lee, Frank Oz, Anthony Daniels, Kenny Baker,

Ian McDiarmid, Samuel L. Jackson, Daniel Logan, Jimmy Smits


Mehr Infos zum Film

Wikipedia

Trailer zum Film von

Klick mich für eine kurze Info zum Film Coverbild von amazon.de

Senatorin Amidala kehrt in diplomatischer Mission nach Coruscant zurück. Kurz nach der Landung überlebt sie einen hinterhältigen Anschlag nur knapp …

… Kanzler Palpatine schlägt dem Jedi-Orden vor, dass Obi-Wan Kenobi und sein Padawan Anakin Skywalker die Senatorin beschützen. Doch es folgt ein weiterer Versuch, Amidala zu töten.

Anakin begleitet die Senatorin zurück nach Naboo, in der Hoffnung dort sicher zu sein; währenddessen verfolgt Obi-Wan die Spur des Kopfgeldjägers Jango Fett bis auf den Wasserplaneten Kamino. Zu seiner größten Überraschung findet er dort eine gewaltige Armee von Klonkriegern vor. Der verstorbene Meister Sifo-Dyas soll sie vor vielen Jahren in Auftrag gegeben haben.

Zur gleichen Zeit als Amidala und Anakin ihre Gefühle füreinander entdecken, entkommt Jango Fett zum Planeten Genosis. Verbündet mit der Handels-föderation stellt der Sith-Lord Darth Tyranus alias Count Doku eine riesige Droiden-Armee auf und will damit die Republik in einen Bürgerkrieg stürzen.

Auf Genosis führt Yoda Jedi und Klonkrieger in einen blutigen Kampf gegen die Droiden-Armee …

Nach oben

Die Rache der Sith (Revenge of the Sith)

Jahr:

2005

Länge:

140 Minuten (Blu Ray-Release)

Regie:

George Lucas

Drehbuch:

George Lucas

Musik:

John Williams

Darsteller:

Hayden Christensen, Ewan McGregor, Natalie Portman, , Christopher Lee, Frank Oz, Anthony Daniels, Kenny Baker,

Ian McDiarmid, Samuel L. Jackson, Daniel Logan, Jimmy Smits


Mehr Infos zum Film

Wikipedia

Trailer zum Film von

Klick mich für eine kurze Info zum Film Coverbild von amazon.de

Die Klonkriege erschüttern die Galaxis. Anakin ist zum Jedi-Ritter geworden. Doch plagen ihn dunkle Träume vom Tod seiner geliebten Padmé.

Darth Tyranus und sein Droidengeneral Grievous ent-führen Kanzler Palpatine. Obi-Wan und Anakin versuchen den Kanzler zu befreien. Obi-Wan gerät in Gefangen-schaft, Anakin besiegt Tyranus in einem Duell der Laserschwerter. Statt Tyranus zu verschonen, tötet Anakin auf Anweisung des Kanzlers den Wehrlosen — zusehens verfällt Anakin der dunklen Seite der Macht.

Der misstrauisch gewordene Jedi-Rat beauftragt Anakin, den Kanzler zu beobachten. Als sich Palpatine als dunkler Lord Darth Sidiuos zu erkennen gibt, muss sich Anakin entscheiden. Um Padmé zu schützen, wählt er die dunkle Seite und wird zum Mörder an den Jedis.

Darth Sidious befiehlt den Klonkriegern die Jedis überall im Universum zu vernichten. Obi Wan entkommt und besiegt Grievous. Er beschwört Anakin, der dunklen Seite zu entsagen, stattdessen greift Anakin Obi Wan an — und wird vernichtend geschlagen — er wird zu Darth Vader. Padmé ist verzweifelt über Anakins Wandel zum Bösen und stirbt vor Gram bei der Geburt ihrer Zwillinge. Der Kreis schließt sich …

Nach oben StarWars 7 :: The Force Awakens